15 Mantras, um den Tag zu beenden

mantra-mantra meditation-tägliche mantras-mantras

Bevor wir nachts schlafen gehen, denken viele von uns darüber nach, was tagsüber passiert ist und wünschen sich, mehr Dinge erledigt zu haben, besser gegessen zu haben, trainiert oder unseren Chef um eine überfällige Gehaltserhöhung gebeten zu haben.

Was auch immer du während deines Tages getan hast (oder nicht getan hast), mache es dir zur Gewohnheit, die folgenden positiven Mantras vor dem Schlafengehen zu verstärken, damit du zufrieden und gespannt auf den nächsten Tag schlafen gehst.

15 MANTRAS, UM DEN TAG MIT EINEM GUTEN GEFÜHL ZU BEENDEN

1. “ICH HABE HEUTE MEIN BESTES GEGEBEN.”

Niemand kann alles perfekt machen; sonst wärst du kein Mensch. Sei stolz auf das, was du während deines Tages erreicht hast und du musst wissen, dass du dein Bestes gegeben hast.

Vielleicht haben andere deine harte Arbeit nicht anerkannt, aber am Ende des Tages ist sowieso nur deine Meinung über dich selbst wichtig.

2) “ICH VERDIENE DIE LIEBE UND DEN ÜBERFLUSS.”

Erinnere dich daran, dass du als Kind des Universums ein erfülltes Leben verdienst, das voller Liebe und Glück ist.

Selbst wenn die Ereignisse deines Tages diese Realität nicht widerspiegelten, sage dieses Mantra jede Nacht vor dem Schlafengehen laut oder zu dir selbst und du wirst langsam feststellen, dass mehr Fülle in dein Leben fließt.

3) “ICH HABE VERTRAUEN IN MICH SELBST UND WEISS, DASS ICH ALLES ERREICHEN KANN!”

Wir alle brauchen von Zeit zu Zeit eine kleine Steigerung des Selbstwertgefühls und zum Glück können wir uns jederzeit eine Portion Selbstsicherheit anbieten!

Wenn du dich an dein eigenes unbegrenztes Potenzial erinnerst und dieses Mantra in dein Bewusstsein implantierst, wirst du bald sehen, wie die Samen deiner Gedanken in Aktion treten.

4 „ICH HABE ALLES, WAS ICH ZUM GLÜCKLICH SEIN BRAUCHE.“

Wenn du deinen Tag mit Essen, Wasser, Unterkunft, Familie und etwas Sonnenschein überstanden hast, hast du mehr Wohlstand als die meisten Menschen heute.

Während viele von uns mit dem Versuch beschäftigt sind, „jemand zu werden“, denke daran, dass du bereits jemand BIST und wahrscheinlich viele Segen hast, die du täglich übersehen kannst. Behalte diesen Gedanken im Kopf, damit du dich mit dem Leben so zufrieden fühlen kannst, wie es gerade ist.

5) “ICH LIEBE MICH.”

Liebe dich jetzt, unabhängig von deinem Job, deinem Standort, deinem Gewicht oder deinen Leistungen. Du bist es wert.

6) “ICH BIN DANKBAR FÜR MEINE FAMILIE UND MEINE FREUNDE.”

Vergiss nicht, dich nicht nur für dich selbst, sondern für alle anderen in deinem Leben zu bedanken, die dich lieben und unterstützen.

Vielleicht verstehst du dich nicht immer mit deinen engsten Freunden und Angehörigen, aber am Ende des Tages stehen sie dir zur Seite, wenn du jemanden am dringendsten brauchst.

7) “ICH BRAUCHE MICH NICHT MIT ANDEREN ZU VERGLEICHEN. ICH HABE MEINEN EIGENEN WEG!”

Widerstehe der Versuchung, deinen eigenen Weg mit den persönlichen Reisen anderer zu vergleichen. Du wirst dich wahrscheinlich nur eifersüchtig oder minderwertig fühlen.

Denke daran, dass du deinen eigenen Wert möglicherweise nicht an den Leistungen oder dem Status eines anderen messen kannst, da du zu deiner eigenen Kategorie gehörst. Das Universum hat dich aus einem bestimmten Grund hierher gebracht und dieser Grund kann völlig anders aussehen als der eines anderen.

8) “ICH SEHE DIE SCHÖNHEIT IN JEDEM UND ALLEM UM MICH HERUM”

Wenn du die Augen schließt, denke über alle positiven Aspekte der Menschen in deinem Leben und deiner aktuellen Umgebung nach.

Auf diese Weise wirst du dich daran erinnern, dass du vom selben Ort stammst wie alle anderen und dich daher den ganzen Tag über verbundener und wohler fühlst.

Denke daran, auch deine eigene Individualität zu ehren, da dies maßgeblich davon abhängt, wie du die Realität um dich herum wahrnehmen.

mantra-mantra meditation-tägliche mantras-mantras

9) „ALLES IN MEINEM LEBEN DIENT IM MOMENT MEINEM HÖCHSTEN GUT.“

Was auch immer gerade in deinem Leben passiert, dient dazu, dein Bewusstsein auf die eine oder andere Weise zu erweitern.

Egal, ob du gerade eine turbulente Beziehung beendet hast oder in ein neues, schönes Land gezogen bist, beide werden deinen eigenen einzigartigen Weg weiter beleuchten.

Alles geschieht aus einem bestimmten Grund. Nimm also die Lektionen an und denke daran, dich zu entspannen und dich vom Universum leiten zu lassen.

10) “ICH BIN EIN GESUNDES, LEBHAFTES WESEN DES LICHTS.”

Der erste Schritt, um gesünder zu werden, besteht darin, sich vorzustellen, bereits gesund zu sein.

Wenn du dir vorstellen kannst, wie du als blühende, fitte, starke Person aussiehst und dich so fühlst, wirst du dich in die Lage versetzen, diese Realität zu erreichen.

Nutze das Gesetz der Anziehung zu deinem Vorteil und verstärke konsequent deine Gedanken darüber, was du willst, anstatt dem, was du nicht willst.

11) “ICH LASSE ALLES LOS, WAS MIR NICHTS BRINGT.”

Wenn du einschläfst, vertreibe sanft negative Gedanken aus deinem Geist, die dich nur stürzen.

Wenn du dies jede Nacht immer wieder tust, wirst du die Voraussetzungen für einen besseren Schlaf und eine positivere Einstellung schaffen, wenn du morgens aufwachst.

12) “ICH BIN DER HERR MEINER REALITÄT.”

Wir können leicht vergessen, dass wir die Herren unseres eigenen Lebens sind – wir lenken den Energiefluss in unserem Leben basierend auf unseren eigenen Gedanken.

Wenn du dich in letzter Zeit in deinem Leben außer Kontrolle gefühlt hast, sage dieses Mantra, um dich über deine eigene innere Kraft zu beruhigen und die Realität zu erschaffen, die du dir wünschst.

13) “ICH BIN GENUG.”

Erlaube nicht, dass selbstzerstörerische Gedanken deine Einstellung zu dir selbst bestimmen. Stärke stattdessen dein Selbstwertgefühl mit positiven Gedanken wie diesem.

14) “ICH GLAUBE AN MICH.”

Erkenne deinen eigenen Wert und vergiss nie, dass du alles erreichen kannst, was du dir im Leben wünschst.

Alles beginnt damit, dass du an deine eigenen Fähigkeiten glaubst und dich bemühst, Dinge zu tun, die dich näher zu dir selbst bringen, nicht weiter entfernen.

15) “ICH BIN FRIEDLICH.”

Selbst wenn du einen chaotischen Tag hattest, gehe in dich, um die Stille zu finden, die immer existiert, auch wenn du sie nicht immer erkennst. Nichts außerhalb von dir kann wahren Frieden bringen.

Verlasse dich also immer auf dich, wenn du dich ängstlich fühlst. Atme tief ein und begrüße eine gute Nachtruhe, wenn du weißt, dass alles in Ordnung ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *