Lebensmittel, die verstopfte Arterien natürlich freimachen

Lebensmittel die verstopfte Arterien natürlich freimachen-verstopfte arterien-Lebensmittel-Arterien reinigen

Die Arterien bestehen aus Blutgefäßen, die Nährstoffe und Sauerstoff vom Herzen an die übrigen Organe liefern. Wenn die Arterien jedoch verstopft sind, kann der Zustand zu schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Daher ist es wichtig, dass du deine Blutgefäße sauber hältst und die Arterien durch richtige Ernährung, regelmäßige Bewegung und einen guten Lebensstil gesund freimachst, bevor dies zu einem Hauptproblem wird.

Wenn du nach Tipps suchst, wie du Arterien auf natürliche Weise mit Lebensmitteln freimachen kannst, lies die folgenden Empfehlungen.

HIER SIND 10 LEBENSMITTEL, DIE DIE ARTERIEN NATÜRLICH FREIMACHEN

“Mit einer gesunden Ernährung und nur mäßigem Gewichtsverlust und Blutdrucksenkung kann man eine Regression der Ablagerungen beobachten, die sich im Laufe der Jahre auf natürliche Weise ansammeln.” – Iris Shai

1) APFEL

Ein Apfel ist eines der Lebensmittel, die die Arterien auf natürliche Weise freimachen. Wissenschaftler der Ohio State University entdeckten, dass Äpfel die Bildung von Ablagerungen in den Arterien verhindern können.

Die Experten sagten, dass das tägliche Essen eines Apfels mindestens vier Wochen lang das schlechte Cholesterin um bis zu 40 Prozent senken kann.

Diese Frucht enthält Polyphenole oder Antioxidantien, die verhindern, dass schlechtes Cholesterin oder Lipoprotein niedriger Dichte (LDL) oxidiert. Toxine, die in den Blutgefäßen oxidieren, verstopfen die Arterien.

2) FETTER FISCH

Fisch mit fettem Fleisch – wie Makrele, Lachs, Sardine und Thunfisch – enthält gesunde Fette, die die Arterien entstopfen können.

Diese gesunden Fette sind auch als Omega-3-Fettsäuren bekannt, die Entzündungen in den Blutgefäßen reduzieren sowie Blutgerinnsel und Bluthochdruck verhindern.

Die AH Association (AHA) empfiehlt, mindestens zweimal pro Woche gebackenen oder gegrillten Fleischfisch zu essen, um die Bildung von Ablagerungen in den Arterien zu verringern.

3) AVOCADO

Avocado ist eines der Lebensmittel, die die Arterien auf natürliche Weise freimachen. Experten empfehlen, Butter, Cremes, Mayonnaise und Salatdressing in deinem Essen durch nur eine Zutat zu ersetzen: Die Avocado.

Eine in den US-amerikanischen National Institutes of Health veröffentlichte Studie ergab, dass der tägliche Verzehr von Avocado das schlechte Cholesterin um 11 bis 22 Prozent senken kann. Eine durchschnittliche Portion Avocado enthält auch viele Ballaststoffe, Proteine ​​und Vitamine, die dem Herzen zugute kommen.

4) BROKKOLI

Laut dem Naturmedizin-Experten Joe Pizzorno ist Brokkoli mit Vitamin K beladen, das gegen die Blutgerinnung wirkt. Dieses Gemüse ist auch reich an Ballaststoffen, die helfen, den Blutdruck zu senken.

Brokkoli reduziert auch den Stress, der Ablagerungen und LDL in der Arterienwand verursachen kann. Daher hilft dieses Gemüse, dein Herz gesund und deine Arterien frei zu halten.

5) KAFFEE

Während es Studien gibt, die darauf hinweisen, dass zu viel Kaffeekonsum gesundheitsschädlich sein kann, haben Forscher der University of Western Australia festgestellt, dass es auch positive Auswirkungen gibt.

Wenn du täglich 250 bis 500ml Kaffee trinkst, kannst du die Arterien tatsächlich freihalten und das Risiko für Herzerkrankungen um 20 Prozent senken.

Kaffee ist eine der besten Quellen für Antioxidantien, da er einen hohen Chlorogensäuregehalt aufweist, der die Entwicklung von Herzproblemen verhindert. Achte jedoch darauf, in Maßen zu trinken, um die Nebenwirkungen von zu viel Koffein zu minimieren.

6) NÜSSE

Das Naschen von Mandeln und Walnüssen ist gesund für das Herz. Diese Nüsse sind reich an Alpha-Linolsäure (ALA), Vitamin E, einfach ungesättigten Fetten, Eiweiß und Ballaststoffen. Nüsse können auch die Entzündung in den Blutgefäßen reduzieren, wodurch die Arterien auf natürliche Weise gereinigt werden.

Lebensmittel die verstopfte Arterien natürlich freimachen-verstopfte arterien-Lebensmittel-Arterien reinigen

7) SPINAT

Spinat ist eines der Lebensmittel, die die Arterien auf natürliche Weise entstopfen.

Das tägliche Essen einer Portion Spinat kann den Homocysteinspiegel im Körper senken, der laut Circulation, dem AHA-Journal, mit Herzerkrankungen wie Arteriosklerose oder verstopften Arterien in Verbindung gebracht wurde.

Füge Spinat zu deinen Salaten, Suppen und Sandwiches hinzu oder bereite ihn mit Zitrone und Äpfeln als einen köstlichen Smoothie zu.

8) WASSERMELONE

Diese Frucht ist mit L-Citrullin gefüllt, einer Aminosäure, die dabei hilft, die Arterien zu entstopfen. Wassermelone ist auch eine reichhaltige natürliche Stickoxidquelle, die das Herz für einen gesenkten Blutdruck und klarere Blutgefäße benötigt.

Genieße Wassermelone als Dessert oder Getränk oder füge diese Frucht als Salat- oder Beilage für eine geschmackvolle, aber gesunde Mahlzeit hinzu.

9) ORANGEN UND ANDERE ZITRUSFRÜCHTE

Wie Äpfel enthalten Orangen und andere Zitrusfrüchte Pektin, das die Arterien reinigt. Laut der Harvard Medical School ist Pektin eine Art Faser, die auch das schlechte Cholesterin im Körper senkt.

Also, anstatt Fast Food zu essen, iss Zitrusfrüchte, um die Bildung von Cholesterin zu verhindern. Orangen stärken auch das Immunsystem, das die Fähigkeit deines Körpers verbessert, Infektionen und Krankheiten abzuwehren.

10) Spargel

Spargel ist eines der gesündesten Lebensmittel, das die Arterien auf natürliche Weise entstopft. Es enthält die Vitamine B1, B2, C, E, K, Ballaststoffe und Mineralien.

Dieses Gemüse fördert auch die Produktion von Glutathion, das die Oxidation toxischer Substanzen in den Arterien verringert. Spargel enthält auch Alpha-Linolsäure und Folsäure, wodurch die Verhärtung der Blutgefäße minimiert wird.

ABSCHLIESSENDE GEDANKEN

Wenn du also nach einer Möglichkeit suchst, Arterien zu reinigen, denke daran, dass das Essen der richtigen Arten von Lebensmitteln der effizienteste Weg sein kann, um Arterien auf natürliche Weise zu reinigen.

Versuche jedoch, neben der Aufnahme dieser empfohlenen herzklugen Lebensmittel in deine normale Ernährung auch die Aufnahme von Zucker und gesättigten Fetten zu verringern.

Diese Zutaten sind nur einige der Hauptschuldigen, die das schlechte Cholesterin erhöhen. Sei neben positivem Denken konsequent, engagiert und diszipliniert in deiner Ernährung.

Das natürliche Entfernen von Ablagerungen kann einige Zeit dauern. Dieser Schritt kann jedoch das Beste sein, was du für deinen Körper und deine Gesundheit tust.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *