6 Anzeichen dafür, dass du in einer falschen Beziehung bist

Falsche Beziehung-Falsche Liebe-echte beziehung-echte liebe

Zunächst müssen wir verstehen, was eine falsche Beziehung ist. Es ist sehr schwierig, eine falsche Beziehung von einer echten zu unterscheiden.

Viele von uns leben unter der Illusion einer dauerhaften Beziehung, wenn das, was wir tatsächlich haben, nur eine vorübergehende Angelegenheit ist. Es ist wahr, dass echte Beziehungen viel Mühe erfordern, aber sie sind definitiv besser als falsche.

Es gibt zahlreiche Dinge, die in einer „echten Beziehung“ berücksichtigt werden müssen, weil es viele Menschen gibt, die uns täuschen könnten, zu glauben, dass sie wirklich an uns gebunden sind, aber was sie tatsächlich suchen, könnte nur Sex sein oder nur das Überstehen von Zeit.

Wir sollten lernen, zwischen Menschen zu unterscheiden, die es tatsächlich ernst meinen, wenn sie sagen, dass sie uns lieben, und solchen, die es nicht tun.

Im Folgenden beschreiben wir Dinge, nach denen du Ausschau halten musst, um herauszufinden, ob dein Partner dich täuscht:

1) Übermäßiges Zurschaustellen von Zärtlichkeiten

Anscheinend scheint es, dass ein Paar, das in der Öffentlichkeit sehr liebevoll zueinander ist, privat eine sehr liebevolle Beziehung hat. Dies ist möglicherweise nicht immer der Fall.

Obwohl das Zurschaustellen von Zärtlichkeiten bis zu einem gewissen Grad gut ist, kann eine übermäßige Darstellung von Zuneigung auf ein kompensatorisches Verhalten hinweisen. Es ist ein Weg, die Illusion einer liebevollen Beziehung vor anderen und sich selbst aufrechtzuerhalten.

Dies ist nicht sehr selten. Viele Paare, die keine sehr gute Bindung haben, haben oft das Bedürfnis, diese mit ihrer Zuneigung zu vertuschen.

Der Auftritt kann sehr irreführend sein. Wenn du das nächste Mal ein glückliches Paar siehst, das sich an den Händen hält, bedeutet dies möglicherweise nicht unbedingt, dass es verliebt ist.

2) Es gibt keine besonderen Momente.

In einer Beziehung mit einer Person zu sein, die du wirklich liebst, gibt dir ein ganz anderes Gefühl. Wenn du in deiner Beziehung nichts Außergewöhnliches findest, solltest du besser überhaupt nicht in einer Beziehung sein.

Es bedeutet nicht, dass es etwas Gala oder Großartiges sein muss, aber du solltest zumindest Freude an den kleinen Dingen haben, wie einer gemeinsamen Erinnerung, die dich glücklich macht, oder dass ihr euch gegenseitig Kosenamen gebt.

Es ist keine Liebe, wenn eure Beziehung die ganze Zeit „normal“ zu sein scheint. Es muss etwas geben, aus dem du Aufregung ableiten kannst.

Video: Warum deine Beziehung nichts wert ist…

3) Es gibt keine ernsthaften Diskussionen.

Kommunikation ist ein sehr grundlegender Bestandteil einer Beziehung. Du und dein Partner solltet euch frei fühlen, euch voreinander zu öffnen und in der Lage sein, Herzensangelegenheiten zu besprechen.

Kommunikation bedeutet nicht nur über das Wetter und andere unwichtige Dinge zu sprechen, sondern ihr solltet auch über ernsthafte und wichtige Themen sprechen können. Paare, die wirklich ineinander verliebt sind, sprechen über Zukunftspläne, Kinder, Reisen usw.

Es sollte auch bedacht werden, dass Streit und Konflikte auch Teil einer ehrlichen Beziehung sind. Bei der Erörterung schwerwiegender Dinge müssen Streitereien auftreten und denke auch daran, dass sie am Ende des Tages gelöst werden müssen.

Wenn du jedoch mit deinem Partner nichts besprichst, was für dich wichtig ist, solltest du eure Beziehung wahrscheinlich neu bewerten.

Falsche Beziehung-Falsche Liebe-echte beziehung-echte liebe

4) Es ist ein Machtspiel.

Wenn es in eurer Beziehung nur darum geht, einen Streit zu gewinnen, befindest du dich möglicherweise doch nicht in einer „wahren Beziehung“.

In einer Situation, in der es nur darum geht, deinen Standpunkt zu beweisen, stellst du dein Ego über die Gefühle deines Partners.

Obwohl Streit ein wesentlicher Bestandteil jeder Beziehung ist, muss manchmal einer der Partner zurücktreten, um die Situation zu beenden, selbst wenn der andere falsch liegt.

Denn in einer Beziehung zu sein bedeutet nicht immer, Recht zu haben, sondern Raum, Kompromisse und Fürsorge zu geben. Stattdessen sollte dem Partner die notwendige Zeit gegeben werden, damit er seine Fehler in der Zukunft selbst erkennt.

5) Ihr wisst nicht viel voneinander.

Wenn du eine ehrliche Beziehung zu deinem Partner hast, möchtest du gerne etwas über die Familie und Freunde des Partners erfahren. Wenn ihr eine gemeinsame Zukunft wünscht, möchtest du deinen Partner genau kennen.

Nur wenn die Beziehung für dich keine Rolle spielt und du weißt, dass sie wahrscheinlich nicht lange genug dauern würde, zeigst du kein großes Interesse daran, etwas über die Freunde deines Partners zu erfahren.

Dies gilt auch für deinen Partner. Es kann nur bedeuten, dass er sich nicht zu sehr auf dich einlassen möchte, wenn er dich nicht seinen Eltern oder Freunden vorstellt.

6) Sex ist das einzige, was euch verbindet.

Ihr habt wundervollen Sex, aber es gibt nichts anderes, was euch an der Beziehung begeistert. Körperlich zu sein ist der einzige Weg, wie ihr eure Bindung aufrechterhalten könnt.

Wenn ihr in der Beziehung kein wirkliches Vertrauen, keine Leidenschaft, keine Fürsorge usw. finden, ist es sehr wahrscheinlich, dass ihr nicht wirklich aneinander gebunden seid. Heutzutage gehen viele Leute Beziehungen ein, nur um ins Bett zu gehen.

Am Anfang könnte er mit dir flirten und dir das Gefühl geben, das Zentrum seines Universums zu sein, aber in Wirklichkeit will er nur das eine.

Aber offensichtlich sind nicht alle Jungs so und es gibt auch diejenigen, die wirklich ehrlich und vertrauenswürdig sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *