10 Dinge in deinen Träumen, die du niemals ignorieren solltest

träumen-träumen bedeutung-bedeutung von träumen-träumen liebe

Seit Jahrhunderten sind wir fasziniert von Träumen und ihrer Bedeutung. Ende des 19. Jahrhunderts kam der Psychotherapeut Carl Jung, bekannt für seine Archetypen und das kollektive Unbewusste, zu dem Schluss, dass das Betrachten von Träumen eine Tür zum Bewusstsein und zur Geisterwelt öffnete.

Es steckt jedoch eine Wissenschaft dahinter, was im Schlaf passiert. Ein Forscherteam von Wissenschaftlern am ATR Computational Neuroscience Laboratory in Kyoto, Japan, hat Gehirnscans untersucht und gleichzeitig die visuellen Bilder von Träumen identifiziert. Sie kamen zu dem Schluss, dass wir unsere Träume genauso beobachten wie unsere wache Welt.

Um die Träume zu analysieren, müssen wir auch untersuchen, wie wir an unseren täglichen Aktivitäten teilnehmen. Sind Träume eine Wiederholung der visuellen Reize dessen, was wir in wachen Stunden wahrnehmen, oder Botschaften der Führung von jenseits? Was bedeuten diese Symbole?

Wie interpretieren und analysieren wir sie, um Botschaften zu erhalten?

Hier sind 10 Dinge in deinen Träumen, die du niemals ignorieren solltest

1) FLIEGEN

Träume vom Fliegen weisen oft auf die Notwendigkeit hin, Ambitionen zu erreichen. Wo gehst du hin? Wie kommst du dort hin? Hast du Probleme, durch das Leben zu steuern?

Träume vom Fliegen neigen dazu, uns aufzuladen, wenn wir aufwachen. Es gibt ein Gefühl der Freiheit und der Fähigkeit, alles auf unsere Weise zu erreichen.

2) WASSERFÄLLE

Wenn wir von Wasser träumen, vermittelt es normalerweise den emotionalen Zustand des Geistes. Wasser symbolisiert Reinigung und Reinheit. Von Wasserfällen zu träumen ist ein großes Omen. Dies stellt neue Anfänge dar, wenn die alten ausgewaschen werden.

Wenn du in deinen Träumen Wasserfälle siehst, stelle dir folgende Fragen: Ist der Wasserfall ein kleiner oder ein großer? Wie nimmst du Hindernisse wahr? Befindet sich der Wasserfall in einem dunklen Dschungel oder an einem wunderschönen Strand?

3) ZÄHNE

Träume von Zähnen sind sehr verbreitet. Nicht alle Zahnträume symbolisieren das Altern. Das Ziehen von Zähnen symbolisiert etwas, das herauskommen muss, während verfaulte Zähne das Halten von Angst und Furcht symbolisieren.

Träume von fallenden Zähnen sind die typischsten aller Zahnträume. Sie leiten sich normalerweise aus neuen Situationen ab, die Stress verursachen: Einem neuen Job, Angst vor Verlust, Machtlosigkeit in einer Beziehung oder Lügen, die verborgen bleiben.

Wenn du in deinen Träumen Zähne siehst, stelle dir folgende Fragen: Wie fühlst du dich mit deinen Zähnen?

Wir benutzen unsere Zähne, um den Körper zu nähren. Wie ernähren wir unser Leben?

4) TOD

Träume vom Tod sind häufiger als die meisten Menschen zugeben. So krankhaft es sich anfühlt, vom Tod zu träumen, symbolisiert es normalerweise das Ende von etwas.

Der Tod ist die Beendigung von Ich-Teilen. Es gibt den Tod von Angst und Wut. Der Tod einer Situation. Es gibt den Tod einer Idee, die die Geburt einer anderen ermöglicht.

Das Träumen von Tod oder Sterben kann ein psychologischer Aspekt bei der Arbeit an enormen Veränderungen der Emotionen sein.

Wenn du den Tod in deinen Träumen siehst, stelle dir folgende Fragen: Warst du derjenige, der gestorben ist? War es ein geliebter Mensch?

Diese Träume können auch eine Anleitung von einem verstorbenen geliebten Menschen sein, der versucht, Trost zu spenden.

5) SCHWANGERSCHAFT

Der Traum, schwanger zu sein, symbolisiert ein großes Wachstum und eine große Entwicklung. Es kann auf zukünftige Projekte und Wünsche ausgerichtet werden.

Wenn du dir eine Schwangerschaft in deinen Träumen vorstellst, stelle dir folgende Fragen: Was versuchst du zu schaffen? Welcher Transformation begegnest du in deinem Wachleben? Trägst du Möglichkeiten aus?

Schwangere Träume können fruchtbare Ideen für einen Job oder eine Beziehung bringen.

träumen-träumen bedeutung-bedeutung von träumen-träumen liebe

6) HÄUSER

Träume von Häusern symbolisieren das Selbst und die verschiedenen Aspekte der Persönlichkeit. Je nach Haustyp oder den verschiedenen Räumen kann sich die Interpretation vertiefen.

In Häusern geht es um Sicherheit und Komfort. Ein Dachboden symbolisiert verborgene Erinnerungen, während ein Keller Intuition und Unbewusstes bedeuten kann.

Wenn du Häuser in deinen Träumen siehst, frage dich: Wie kümmerst du dich um deinen Körper? Wie nimmst du dich in der Welt wahr?

7) GELD

Geldträume können es uns ermöglichen, mit solcher Dankbarkeit aufzuwachen. Beim Träumen von Geld geht es um Glück und darum, wie wir unseren Selbstwert wahrnehmen.

Der Gewinn der Lotterie symbolisiert eine Veränderung des Lebensstils, während der Traum, Geld zu verschenken, die Angst vor Verlust ist.

Geldträume gehören zum Kern unserer Gefühle für Überfluss und Wohlstand. Finanzielle Stabilität oder Verluste sind oft Stressfaktoren in unserem Leben.

Wenn du Geld in deinen Träumen siehst, frage dich:

Hast du deinen Job verloren?

Bist du verschuldet?

Was würdest du tun, wenn du im Lotto gewinnen würdest?

Die Beziehung zu den Finanzen ist eine, die den Geist in wachen Momenten selten verlässt. Geld symbolisiert den Fluss des Lebens.

8) EHEBRUCH

Das Träumen von Ehebruch bedeutet sexuelle Wünsche und Triebe, die unterdrückt werden oder zum Ausdruck gebracht werden müssen. Diese Art von Träumen bringt auch Verlassenheit und Ängste, Probleme mit dem Selbstwertgefühl und die unbewusste Akzeptanz einer problematischen Beziehung mit sich.

Wenn Fremdgehen in deinen Träumen auftritt, frage dich:

Hast du Angst, einen geliebten Menschen zu verlieren?

Bist du in deiner eigenen Beziehung unglücklich?

Wie fühlst du dich mit deinem Körper und deinen Wünschen?

9) FEUER

Feuerträume können je nach Kontext mehrere Bedeutungen haben. Feuer aus der Ferne zu sehen, symbolisiert Verlangen und Verwandlung, während das Spielen mit dem Feuer eine Warnung vor riskanten Aktivitäten sein kann. Wenn du davon träumst, ein Feuer zu entfachen, symbolisiert dies den Ärger, der unterdrückt wird.

Frage dich: Vermeidest du riskante Situationen? Verbringst du deinen Tag damit, Feuer zu löschen?

10) NACKTHEIT

Träume davon, nackt zu sein, sind weit verbreitet. Sie verbinden sich mit unserer Angst, entlarvt zu werden. Wenn es im Traum darum geht, dass jemand anderes nackt ist, bedeutet dies „die nackte Wahrheit“ einer Situation oder sagt eine illegale Angelegenheit voraus.

Es kann auch den Verlust des Respekts bedeuten. Bei Nacktheit geht es darum, Fehler und Unvollkommenheiten zu akzeptieren. Genau wie in wachen Momenten geht es darum, wie viel der Welt des Selbst ausgesetzt ist.

Wenn du in einem Traum nackt bist, frage dich: Hast du Angst, gesehen zu werden, wer du bist? Bist du überfordert damit, dich auszusetzen?

Träume stellen Episoden unseres Lebens dar, die auf Millionen von Arten analysiert werden können und der Träumer ist der einzige, der den wahren emotionalen Zustand des Traums herausfinden kann. Dies sind nur einige Vorschläge in die Welt der Nachtvisionen; Geist, Körper und Seele sind miteinander verflochten und wie wir das Selbst wahrnehmen, spielt sich im Schlaf immer wieder ab.

Der Geist wird verzweifelt versuchen, durch kurze Visionen zu diktieren, wie unsere Emotionen gespielt werden. Angst oder Freude können die Art und Weise verändern, wie wir schlafen. Es liegt an uns, wirklich zu wissen, wie wir uns während der Wachstunden verhalten.

“Träume… versuchen immer, etwas auszudrücken, das das Ego nicht kennt und nicht versteht.” – Carl Jung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *